Skip to main content

Klettertreffen 2024 - Treffen Junger Bergsteiger*innen


Burg Hohnstein in der Sächsischen Schweiz an Christi Himmelfahrt: An Bäumen, Felsabsätzen und Geländern hängen Kinder und Jugendliche eingestrickt mit Seilen, Schlingen und Karabinern herum. Schwere Eisengewichte fliegen durch die Luft. Verletzte Menschen liegen im Burggarten, andere leisten Erste Hilfe. Das ist kein Chaos, sondern das Treffen Junger Bergsteiger*innen. Jedes Jahr zu Himmelfahrt treffen sich junge Menschen im Alter zwischen 10 und 25 Jahren zum Klettertreffen im sächsischen Hohnstein, um dort ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Die Idee des Klettertreffens ist es, sowohl den Gedanken des „Sächsischen Kletterns“ (freies Klettern, technische Hilfsmittel dienen nur der Absicherung) als auch die Grundvoraussetzungen für alpines Bergsteigen und verantwortungsvollen Bergsport zu vermitteln.

Denn das Klettern im Elbsandsteingebirge ist etwas Besonderes. Geklettert wird an Gipfeln aus Sandstein, Chalk ist verboten und Bohrhakenleitern sucht man vergebens. Auch das Metall von Klemmgeräten würde den weichen Sandstein beschädigen. Diese besonders naturschonende Form des Kletterns soll erhalten und der heranwachsenden Generationen mit auf den Weg gegeben werden.

Die jährlich ca. 140 Teilnehmer*innen treten als Teams in verschiedenen Altersklassen an und absolvieren über 10 Wettkampfstationen. Dort prüfen und erweitern sie ihr Wissen in allen Bereichen des Bergsports: Wie halte ich einen Sturz? Wie sichere ich am Standplatz? Wie lege ich Schlingen und wie kann ich meine*n Seilpartner*in aus Gefahrensituationen befreien? Daneben stehen u. a. Berg- und Selbstrettung, Erste Hilfe, Kletterführerlesen, Orientierung im Gelände sowie die Vermittlung nachhaltiger Verhaltensweisen in der Natur auf dem Programm. Abgerundet werden die Abende mit Lagerfeuer, Gitarrenmusik, Filmvorträgen und einer Abschlussparty. Der Veranstaltung liegt zudem ein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept zugrunde.

Das Treffen Junger Bergsteiger*innen ist eine Jugendbildungsveranstaltung der Jugend des Deutschen Alpenvereins (Landesverband Sachsen) und fand vom 8. – 12. Mai 2024 zum 52. Mal statt. Projektträger ist der gemeinnützige Verein Freunde und Förderer des Treffens Junger Bergsteiger e.V.

© Richard Hartmann

KATEGORIE
BILDUNG UND AUFKLÄRUNG

PROJEKTTITEL
Treffen junger Bergsteiger

Projektträger
Freunde und Förderer des Treffens Junger Bergsteiger e. V.

PROJEKTLAUFZEIT
2024

Aus: Mitteilungsblatt des SBB, Ausgabe 2/2024