Skip to main content

Geförderte Projekte – Kinder- und Jugendbildung

Schulprojekt: Alpenexkursion 2023

Ein Projektbericht über die Alpenexkursion am Wirtschaftsgymnasium der kaufm. Schule Aalen

Nach drei langen Jahren (COVID-Pause) konnte im September 2023 endlich wieder die Alpenexkursion für die Jahrgangsstufe 2 des Wirtschaftsgymnasiums stattfinden. 22 Schülerinnen und Schüler sowie drei Lehrkräfte brachen am Dienstag, den 26.September in aller Frühe auf, um mit drei Bussen nach Österreich zu reisen. Dieses Jahr ging es in Kleinwalsertal, genauer gesagt nach Mittelberg. Von unserer Selbstversorgerunterkunft „Im Höfle“ des Stadtjugendrings Stuttgart unternahmen wir verschiedene Wanderungen in die wunderschöne Bergwelt des Kleinwalsertales. Auf dem Programm standen unter anderem Wanderungen zur Kanzelwand, auf das Walmendinger Horn und durch die Breitachklamm.

Vorbereitet und begleitet wurden die Wanderungen von Vorträgen der Schülerinnen und Schüler, die entweder direkt vor Ort oder an drei vorbereiteten Seminartagen im Vorfeld der Exkursion zu verschiedensten geografischen Themen gehalten wurden, wie z.B. zur Entstehung der Alpen, der Geologie des Kleinwalsertals, den Auswirkungen des Klimawandels auf die Alpen, nachhaltigem Tourismus im Kleinwalsertal, uvm. Der Besuch verschiedener Alpen, Fahrten mit den Bergbahnen und die gemeinsamen Erlebnisse auf den Wanderungen waren sowohl für die Schülerinnen und Schüler, als auch die begleitenden Lehrkräfte, ein erstes Highlight des neuen Schuljahres 2023 /24. 
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch gemütliche Hüttenabende, an denen gemeinsam gekocht und gegessen wurde. Das perfekte Wetter (vier Tage strahlender Sonnenschein) trug natürlich auch dazu bei, dass die Veranstaltung insgesamt sehr erfolgreich verlief und im gleichen Format nächstes Jahr wieder aufgelegt werden soll.

Das Projekt wurde großzügig von der VAUDE Sport Albrecht von Dewitz Stiftung unterstützt. (Mz)

(c) Daniel Knoch | Stefanie Endig