Die Stiftung

Die VAUDE Sport Albrecht von Dewitz Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Bodenseeregion. Ihr Gründer, Albrecht von Dewitz, hatte schon immer eine große Vorliebe für Innovationen im Bergsportbereich und einen starken Bezug zur Natur. Seit der Gründung der Firma VAUDE im Jahre 1974 beschäftigen ihn diese Themen. Es ist also eine logische Konsequenz, dass sich die von ihm errichtete Stiftung diesen Themenbereichen widmet. Die Förderung von Innovationen für die Zukunft, sicherem Alpinismus und dem Schutz der Bergwelt stehen daher an oberster Stelle für den Gründer und die Stiftungsarbeit.

Die Stiftung ist in der Bodenseeregion ansässig und fördert sowohl regionale als auch nationale und internationale Projekte sowie Initiativen, die den Förderkriterien entsprechen.

Gemeinsame Stiftungsarbeit

Durch den engen Bezug zu den beiden Bergsportunternehmen VAUDE und EDELRID wird die Stiftungsarbeit durch ausgesprochen erfahrene Personen aus dem Bergsport-, PSA- und Nachhaltigkeitsbereich unterstützt.

vaude

VAUDE bietet funktionelle und innovative Produkte für Berg- und Bikesportler. Als nachhaltig innovativer Outdoor-Ausrüster und Vorbild für andere Unternehmen leistet VAUDE einen Beitrag zu einer lebenswerten Welt, damit Menschen von morgen die Natur mit gutem Gewissen genießen können.

edelrid

Die Firmenväter von EDELRID haben mit der Erfindung des Kernmantelseils bereits 1953 den Bergsport revolutioniert und zu dem gemacht, was sie heute sind. Mit den Bereichen Sport, Work Safety, Customer Solutions, OEM und Adventure Park hat EDELRID es geschafft, sich den nötigen Freiraum für Kreativität und genügend Spielraum für die Entwicklung der besten Produkte in ihrem Segment zu schaffen.

Werte und Philosophie

Die Werte, für die wir als Stiftung, Stiftungsgründer und -mitglieder stehen, ergeben sich aus unserem Grundsatz: Wir möchten zu einem nachhaltigen, bewusst ökologischen und sicheren Bergsport beitragen.

Dabei geht es auf der einen Seite darum, unsere Umwelt, in der wir uns als Outdoorbegeisterte viel und gerne bewegen, zu schützen und respektvoll zu behandeln. Um hier einen Schritt weiter zu gehen, sind wir bestrebt, auch Unternehmen und Einzelpersonen in diese Richtung zu begleiten und zu unterstützen. Jeder kann seinen eigenen kleinen Beitrag leisten, aber insbesondere für Unternehmen bestehen weitreichende Handlungsmöglichkeiten. Auch die Wissenschaft ist eingeladen, uns auf diesem Weg zu unterstützen und neue Erkenntnisse zu schaffen.


Durch die fortwährend ansteigende Beliebtheit des Bergsports, ist sowohl aus ökologischer Sicht als auch im Bereich der alpinen Sicherheit, Handlungsbedarf gefordert. So kann die Entwicklung und Erforschung von Materialien, Sicherungsgeräten und die Untersuchung von wichtigen Sicherheitsaspekten zu einem sichereren Bergsport führen. Die Vermeidung von Unfällen, die Schärfung des Risikobewusstseins, aber auch der Einsatz von entsprechenden Materialien dient uns allen für ein positiveres Erlebnis.

VAUDE Sport Albrecht von Dewitz Stiftung
Vaude Str. 2
88069 Tettnang
© 2019 VAUDE Sport Albrecht von Dewitz Stiftung

Bleiben Sie in Kontakt